Catherine ‚Kate‘ Middleton – Die Biografie

Foto by Flickr / nothingtoomuch1

 

Catherine Elizabeth Middleton kam am 9. Januar 1982 als erste Tochter von Michael und Carole Middleton im Royal Bershire Hospital in Reading zur Welt. Catherine ist das älteste von drei Kindern der Familie Middleton.

Getauft wurde sie am 20. Juni 1982 in der Pfarrkirche von St. Andrew’s Bradfield in Berkshire.

Im Mai 1984, im Alter von zwei Jahren, zog Catherine mit ihrer Familie nach Amman in Jordanien, wo ihr Vater für zweieinhalb Jahre lang arbeitete. Ab dem Alter von drei Jahren besuchte Catherine einen Kindergarten in Amman.

Im September 1986 kehrten die Middletons nach West Berkshire zurück und Catherine besuchte die St Andrew’s School in Pangbourne, wo sie bis Juli 1995 blieb. Danach ging Kate Middleton ans Marlborough College in Wiltshire, wo sie Chemie, Biologie und Kunst studierte.

Auch am Sport an der Schule nahm Catherine teil. So spielte sie Tennis, Hockey und Korbball und war auch eine gute Leichtathletin, besonders beim Hochsprung tat sie sich hervor.

Das Marlborough College verließ Catherine Middleton im Juli 2000, das folgende Jahr verbrachte sie in Florenz wo sie am britischen Institut studierte. Es folgte eine Zeit in Chile, in der sie am Raleigh International Programm teilnahm. Auch war sie Teil der Crew auf den Round the World Challende Booten bei einer Regatte im Solent. Der Solent ist eine Meerenge und eine Seitenarm des Ärmelkanals zwischen der Südküste Englands vor Southampton und der Isle of Wight.

Im Jahr 2001 begann Catherine an der University of St Andrews, Fife, an der sie 2005 ihren Abschluss in Kunstgeschichte mit einer Note von 2,1 machte. Auch an der Universität behielt Catherine ihr Interesse für Sport und spielte Hockey für das Team der Universität.

Hier an St. Andrews lernten sich Catherine und Prinz William während ihres Studiums kennen.

Nach ihrem Abschluss begann Catherine für Party Pieces, dem Unternehmen ihrer Eltern zu arbeiten. Neben ihrer Arbeit im Familienbetrieb arbeitete sie auch in London als Teilzeit-Einkäuferin für die Bekleidungsfirma Jigsaw Junior.

Im Jahr 2008 startete Kate Middleton First Birthdays, ein Junior-Unternehmen der Marke Party Pieces.

Im Familienbetrieb kümmert sie sich neben dem Katalogdesign auch um die Produktion, sowie um das Marketing und die Fotografie.

Zu Catherines Hobbys gehören viele Freizeitsportarten wie Wandern, Tennis, Schwimmen, Segeln, so wie Fotografie und Malerei.

Kommentar verfassen