Freie Theologen und Freie Prediger

Die so genannte freie Trauung ist für Paare geeignet, die sich eine feierliche Zeremonie wünschen und den Segen Gottes erhalten möchten, aber nicht kirchlich heiraten können oder wollen. Eine freie Trauung hat daher kirchenrechtlich keinen Stellenwert.

Freie Theologen für Ihre Hochzeitsfeier

Freie bzw. freischaffende Theologen haben meistens ein entsprechendes akademisches Studium oder haben langjährige kirchliche Praxis. Sie kommen aus unterschiedlichen konfessionellen Kontexten, mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen, Schwerpunkten und Angeboten. Sie arbeiten kirchenunabhängig und sind daher keine Pfarrer.

Freie Prediger

Es gibt aber auch freie Prediger, die zwar nicht studierte Theologen sind, aber gute, literaturbewanderte Redner und sich auf das Thema Trauung spezialisiert haben.

Kommentar verfassen