Goldene Hochzeit

50 Ehejahre – die Goldene Hochzeit. Wenn das kein Grund zum Feiern ist. 50 Jahre gemeinsam durch Dick und Dünn, gemeinsam durch Höhen und Tiefen. Vielen jungen Menschen mutet es seltsam an, so lange mit ein und dem selben Menschen sein Leben zu verbringen. Undenkbar sagen die Einen, ein Glücksfall die Anderen.

Am Hochzeitstag verspricht das junge Paar einander zu lieben, achten und ehren, in guten wie in schlechten Zeiten, durch Gesundheit und Krankheit. Braut und Bräutigam sind überzeugt, dieses versprechen auch zu halten. Im Laufe der Ehejahre verblasst manchmal die Erinnerung an dieses Versprechen. Alltäglichkeiten überlagern oft die Gemeinsamkeiten, aus kleinen Unstimmigkeiten werden scheinbar unüberbrückbare Diffenrenzen.

Gemeinsam lachen
Gemeinsam lachen

Warum schaffen es einige Paare, über Jahre eine harmonische Partnerschaft zu führen, während andere schon nach 18 Monaten vor dem Aus stehen?

Paare, die 30 Jahre und länger verheiratet sind, berichten, dass eine  Ehe Ausgewogenheit erfordert. Was wie eine Banalität klingt, erfordert jedoch von beiden Partnern die Bereitschaft, eigene Bedürfnisse nicht über die des Partners zu stellen. Oder diese Bedürfnisse hin und wieder zu hinterfragen. Ein Punkt, der den Ehe-Profis jedoch ganz besonders am Herzen liegt: miteinander lachen. Die Freude mit- und aneinander sollte nie zu kurz kommen.

50 Ehejahre sind kein Zufall. Aber ein ausgezeichneter Anlass, ein richtig großes (Familien-) Fest zu feiern.