Heiraten ist voll im Trend

Die ÖsterreicherInnen trauen sich wieder. Im Jahr 2010 gab es bundesweit 2.024 mehr Hochzeiten als 2009, das ist immerhin ein sattes Plus von 5,9%. Während in Vorarlberg ein regelrechter Heiratsboom (+10,9%) ausgebrochen ist, halten sie die TirolerInnen vornehm zurück (+2,2%).

Hochzeitsmonat Mai

Traditionell ist Mai immer noch DER Monat für die Hochzeit. Allerdings dicht gefolgt von den Monaten Juni-September.

Wie beliebt das Heiraten an einem „Schnapsdatum“ (10.10.2010 oder 20.10.2010) ist, war im Oktober 2010 deutlich erkennbar. Der Zuwachs an Eheschließungen ist verglichen  mit Oktober 2009 eklatant: gleich 39,6%  mehr glückliche Paare traten vor den Traualtar. Die „Schnapsdaten“ im November sind übrigens: 11.11.2011 bzw. 20.11.2011.

Quelle: © STATISTIK AUSTRIA

Kommentar verfassen