Hochzeitslocation

Moderne Location oder doch romantische Burg? Auf einer grünen Wiese oder doch im Schloß? Es gibt viele Möglichkeiten wo man eine Hochzeit feiern kann. Sie sind heutzutage sogar schon fast unbegrenzt. Schließlich entscheiden sich sogar einige Brautpaare für eine Trauung unter Wasser.

 

Falls sie aber dennoch unentschlossen sind wofür Sie sich schließlich entscheiden sollen, dann treten Sie einfach mit Ihrem persönlichen Hochzeitsplaner in Kontakt, der wird Sie gerne beraten und Ihnen weiterhelfen.

 

Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht zum Beispiel eine Ritterhochzeit im super eleganten Club durchführen. Überlegen Sie auch, wenn Sie auf einer grünen Wiese heiraten möchten, ob die Braut oder der Bräutigam nicht vielleicht Pollenallergiker sind.

 

Denken Sie auch an Ihre Gäste. Gibt es Gäste mit Handicaps, zum Beispiel einer Gehbehinderung, dann ist es vielleicht nicht ratsam, wenn man die Hochzeit im letzten, nur über Stufen erreichbaren, Stock feiert.

 

Denken Sie auch an die An- und Abreise der Gäste. Oft ist es ratsam einen Bus zu mieten oder einen Shuttledienst einzurichten. Bei der Hochzeit will man ja doch nicht auf das Glas Sekt verzichten, nur weil man noch fahren muss.

 

Man muss also den Spagat zwischen Romantik und komplett unromantischen Gesichtspunkten wie Preis, Erreichbarkeit, Größe oder Übernachtungsplätze etc. schaffen.

 

Sobald Sie sich über die Anzahl der Hochzeitsgäste einig sind und der Termin für die Hochzeit feststeht, können Sie sich schon Gedanken machen, welche Location die Beste für Ihre Hochzeit wäre.

 

Suchen Sie sich für Ihren ganz besonderen Tag einen ganz besonderen Ort aus. Am besten Sie entscheiden sich für einen, der Ihnen schon immer gut gefallen hat oder für einen an den Sie besondere Erinnerungen haben.

 

Gerade bei einer Hochzeit sollten Sie so früh wie möglich in der Regel 5-7 Monate vorher mit der Suche nach einer Hochzeitslocation beginnen.

 

Bedenken Sie aber, dass Sie begehrte Hochzeitstermine wie etwa die Feiertage im Mai sicherheitshalber bis zu einem Jahr im Voraus planen.

 

Denn wie jeder weiß, je schöner und beliebter die Location ist, desto früher ist sie ausgebucht oder nicht mehr finanzierbar. Die Suche selbst kann sich auch ein bisschen hinziehen, da man sich die Örtlichkeiten vorher genau anschauen muss, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Damit können Sie sofort feststellen, ob der ausgewählte Ort für eine Hochzeit überhaupt geeignet ist und ob es wirklich Ihren Vorstellungen entspricht.

 

Wenn Sie eine passende Location gefunden haben, achten Sie auf jeden Fall darauf, dass genügend Parkplätze für alle Gäste zur Verfügung stehen.

 

Vergewissern Sie sich, dass auch eine Spielecke eingerichtet ist, damit sich auch die Kinder an diesem besonderen Fest nicht langweilen.

Kommentar verfassen