Ich bin ein Geschenk

Ich bin ein Geschenk, ein besonderes Geschenk.
Denn ich bin mehr als bloß eine Kerze.
Ich habe ein besonders schönes Kleid erhalten,
um euch Freude zu bereiten, so oft ihr mich anseht.

Ich darf heute ganz vorne dabei sein,
wenn ihr eure Hände ineinander legt
und euch einander schenkt.

Ich erhalte einen Ehrenplatz im Haus eurer Liebe
und wohne bei euch als stummer Zeuge.
Wenn ihr mich anzündet, verzehr ich mich für euch,
so wie ihr ab nun füreinander da seid.

Zündet mich an, wenn die Freude
in euren Herzen unbeschreiblich ist,
wenn ihr ein Kind erwartet oder
andere glückliche Ereignisse in euer Leben treten.

Wenn es dunkel wird in eurer Beziehung,
Streit und Zwietracht den gemeinsamen Weg erschweren,
Bedrohungen und Ängste euch vereinnahmen,
oder wenn ihr wortlos unter etwas leidet,
dann lasst mich Licht in der Dunkelheit sein.

Meine Flamme soll immer dann für euch brennen,
wenn ihr nicht mit-, sondern nebeneinander geht,
euch der Mut fehlt, den ersten Schritt zu tun,
um wieder aufeinander zuzugehen
und einander zu umarmen,
wenn die Worte für eine Aussprache fehlen
und ihr gelähmt seid in euren Handlungen.

Ich bin eure Hochzeitskerze.
Ich bin für euch da.
Lasst mich brennen, solange es nötig ist.

Und wenn ihr mich schließlich
mit einem gemeinsamem Atemzug ausbläst,
dann warte ich geduldig und
dankbar auf eine neue Gelegenheit.

Kommentar verfassen