James Blunt spielt Orgel für Kate & William

Immer mehr Details zur königlichen Hochzeit werden bekannt. Kate Middleton und Prinz William haben James Blunt engagiert, bei der Trauungszeremonie in der Westminster Abbey am 29. April 2011 die Orgel zu spielen.

Hochzeitsmusik vom Feinsten

James Blunt darf zwar nicht singen, aber die Hochzeitsgäste erwartet dennoch Hochzeitsmusik vom Feinsten. Der britische Sänger und Vollblutmusiker spielt mehrere Instrument neben Gitarre und Klavier.

2 US-Hitparadenstürmer bei royaler Hochzeit

Unter den Hochzeitsgästen wird auch Sir Elton John erwartet. Die etwas kuriose Verbindung zwischen Elton John und James Blunt: Elton John schaffte 1997 mit „Candle in the Wind“, dem Tribut an die verstorbene Lady Diana, einen Nummer Eins Hit in den amerikanischen Billboard Charts. Fast zehn Jahre später war der erste Engländer, dem dies wieder gelang, James Blunt  mit „You´re Beautyful“.

 

Wenn Sie noch nicht die richtige Hochzeitsmusik gefunden haben, informieren Sie sich bei unseren Anbietern.

 

Kommentar verfassen