Kate Middleton mit Prinz Harry vor dem Traualtar!

Eine große Überraschung gab es am vergangen Freitag in der Londoner Westminster Abbey.

Kate Middleton stand mit Prinz Harry vor dem Traualtar! Was war geschehen?

Der jüngere Bruder von Prinz William sprang als „Bräutigam“ bei der Generalprobe der Hochzeit ein. Prinz William selber versah seinen Dienst bei der Royal-Air-Force-Basis in Anglesey in Wales und konnte darum nicht an der Generalprobe teilnehmen. Und so nahm eben Prinz Harry den Platz seines Bruders als „Platzhalter“ ein.

Denn bei einer Hochzeit die vor Millionen von Zuschauern in der ganzen Welt ausgetragen wird, darf es natürlich zu keinen Pannen kommen und so muss man die Zeremonie vorab immer wieder üben! Und so werden der Trauungs-Generalprobe von Freitag weitere Proben folgen.

Bei manchen Familienmitgliedern von Kate Middleton liegen die Nerven bereits blank.

So hat die Mutter von Kate, Carol Middleton jetzt die Designerin ihres Brautmutterkleides, Lindka Cierach gefeuert.

Doch auch andere Verwandte der Braut bereiten dem Königshaus Kopfzerbrechen. Da gibt es beispielsweise eine Cousine zweiten Grades. Die gute Dame ist Nackttänzerin und macht ihre Show am liebsten als Queen verkleidet zum Sex-Pistols Song „God save the Queen“. So muss Katrina Darling die Hochzeit ihrer Cousine von dem Fernsehgerät verfolgen.

Ein weiterer schräger Verwandter ist Kates Onkel Gary Goldsmith. Dieser sorgte mit wilden Partys auf seinem Anwesen auf Ibiza für Aufsehen. Auch wurde er wegen Drogenhandels verurteilt. Dennoch darf er bei der Hochzeit dabei sein, denn seine Nichte Kate stand ihm immer sehr nahe.

 

Photo by Flickr / Niquinho

Kommentar verfassen