Hochzeitsreise, Flitterwochen, Honeymoon

Egal, ob Sie sich für eine Städtereise entscheiden, einen Traumurlaub auf einer karibischen Insel oder das wunderschöne Österreich – die Hochzeitsreise soll ein unvergesslicher Urlaub werden.

Die Hochzeitsreise soll nach der ausgiebig gefeierten Hochzeit, der Grundstein für ein glückliches Eheleben sein und nicht Platz bieten für den ersten Streit als verheiratetes Paar.

Jedes noch so glückliche Paar kann ein Lied von Problemen im Urlaub singen. Während man zuhause gewisse Verhaltensweisen ignorieren kann, kommen im Urlaub oft viele Probleme an die Oberfläche, da man ja viel mehr Zeit gemeinsam verbringt als sonst. Dies kann natürlich auch für Frischvermählte zum Problem werden.

Planen Sie Ihre Hochzeitsreise bewusst und erwarten Sie nichts Unmögliches.

Viele Paare stellen viel zu hohe Erwartungen an die Flitterwochen. Alles wozu man zuhause keine Zeit findet – wie verträumte Spaziergänge, romantische Abendessen oder sinnliche Zeit zu zweit – muss nun in 1 – 2 Wochen Urlaub hineingepackt und „erledigt“ werden. Aber – wenn man die Anforderungen von Anfang an so hoch legt, dann kann es doch eigentlich nur schief gehen.

Wie also die Hochzeitsreise planen?

Überlegen Sie sich gemeinsam, wie Sie Ihre Hochzeitsreise anlegen. Wollen Sie viel Zeit zum Entspannen oder soll es eher ein Aktivurlaub werden? Möchten Sie Zeit für kulturelle Aktivitäten oder möchten Sie sich sportlich betätigen? Sprechen Sie vorher über Ihren Urlaub, denn wenn einer der Partner lieber die ganze Zeit am Pool relaxen möchte und der andere Land und Leute erkunden will, dann kommt das, worum es auf der Hochzeitsreise geht – nämlich viel gemeinsam verbrachte Zeit – auf jeden Fall zu kurz! Die Planung der Hochzeitsreise ist auf jeden Fall ein guter Test für die Ehe, denn bereits hier sind bei vielen Paaren Kompromissbereitschaft und Toleranz gefragt!

Und das Ziel Ihrer Hochzeitsreise?

Wenn Sie sich für einen Abenteuerurlaub entscheiden, dann sind Ziele wie Australien, Amerika, Kanada oder Afrika genau das Richtige für Sie. Wie wäre es beispielsweise mit einem Raddampfer den Amazonas hinunter zu fahren, oder eine Safari in Kenia oder Botswana? Auch eine Fahrt mit dem Motorrad quer durch ein Land empfiehlt sich für abenteuerlustige Paare.

Für viele Paare ist es die perfekte Hochzeitsreise, an einem Strand ganz alleine unter Palmen zu liegen und den Alltag hinter sich zu lassen. Unzählige Trauminseln im Indischen oder Pazifischen Ozean bieten sich hierfür an. Spielt das Geld eine nicht allzu große Rolle, sind es die Ziele wie die Seychellen oder Französisch Polynesien die Sie ansteuern können. Aber auch mit etwas weniger finanziellen Möglichkeiten, haben Sie aber immer noch genügend Ziele die zur Auswahl stehen. Paradiese in Thailand oder Indonesien sind auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Im preislichen Mittelfeld befinden sich die Insel-Paradiese der Malediven und der Fidschi-Inseln.

Wollen Sie in Ihren Flitterwochen auch etwas Kultur erleben, sind Städtereisen in europäische Städte das perfekte Reiseziel für Sie. Der Klassiker ist natürlich Paris – die Stadt der Liebe. Aber auch in Venedig, Rom oder Barcelona gibt es für Frischvermählte viel zu erleben.




 

Flitterwochen in Österreich

Auch unser wunderschönes Österreich hat für Frischverheiratete Paare viel zu bieten. Atemberaubende Berge, glitzernde Seen und saftige, grüne Wiesen. In Österreich finden Sie die romantischsten Plätze. Grund genug, seine Flitterwochen hier zu verbringen.

Das junge Liebesglück kann man hier  bei wunderschönen Spaziergängen zu Zweit genießen, bei einem Badetag an den funkelnden Seen oder beim einem Wellnesstag, wo es nur um Sie geht.

Wofür Sie sich auch entscheiden – genießen Sie Ihre Flitterwochen! Sie sind der schönste Vorgeschmack auf Ihre Ehe!

Comments

  1. Carina Frei says:

    Schöner Blogartikel. Ich empfehle für die Flitterwochen auf alle Fälle etwas luxuriöses und all-inclusive, damit man sich um nix kümmern braucht, oder ein Haus am strand, wo man sich alles selber macht, oder nur von Sonne und Liebe lebt 🙂 Wir haben uns damals für ersteres entschieden und sind mit gold by fti nach Thailand in ein Luxus-Hotel gefahren. War absolut leistbar und Hochzeitsüberraschungen gab’s auch noch. Ich seh die Bilder heute noch irrsinnig oft und gerne an, war echt ein wunderschöner Urlaub. Aber grundsätzlich ist es eigentlich egal wo man hin fährt, hauptsache man ist mit seinem frisch Angetrautem dort 😀

Kommentar verfassen