Trau Dich 2012 – die Brautmodenschau

Überraschendes auf der Hochzeitsmesse in Wien. Die Brautmodenschau auf Österreichs größter Leistungsschau der Hochzeitsbranche begann mit einer Burlesque Show.
Burlesque Show
Burlesque Show

Märchen, Burlesque & energetische Reinigung

Etwas verwirrt waren wir schon, als ein paar Minuten vor der ersten Modenschau am Freitag eine Schauspielerin die Bühne betrat und uns ein Märchen über Frau und Mann erzählte. Na gut, irgendwo streift das ja das Thema Hochzeit. Aber als die Brautmodenschau mit einer 15 minütigen Burlesque Show begann, die noch dazu auch eine Boylesque Einlage (selbst bennante Burlesque Einlage eines Mannes) beinhaltete, fehlte zumindest uns ein wenig das Verständnis. Auch im Publikum schmunzelten nicht alle vor Vergnügen über die Kunst der Darsteller, sondern viel mehr auch über die teilweise peinlichen Vorstellungen. Am Schlimmsten war wohl die hawaiianische, energetische Reinigung des Raums einer selbsternannten Hawaiianerin, die ihre Heimat doch wohl eher in Mitteleuropa hat.

Brautkleider von Brautmode Stern
Brautkleider von Brautmode Stern

Brautmode kann begeistern

Nachdem der eher seltsame Beginn vorbei war, wussten dann die Brautmodeunternehmen zu begeistern. Zu sehen bekam man Traditionelles, Modernes und Ausgefallenes. Der sympathische Moderator Philipp Pertl führte perfekt durch die fast 1-stündige Show in der Firmen wie Teller, Brautmode Stern, Tlapa oder auch Rettl 1868, Steinecker, I-Su und Peppino Teuschler Ihre Braut- und Bräutigammode zeigten.

Art und Hair zeigte die Frisuren des Jahres und Velvet verriet was man darunter anzieht.

Kilt von Rettl 1868
Kilt von Rettl 1868

Hochzeit im Kilt

Besonders bemerkenswert war dabei die Mode von Rettl 1868, in der sich im 2. Teil der Brautmodenschau auch der Moderator zeigte. Zu Rettl 1868 nach Kärnten kommen sogar „Oberschotten“ wie Sean Connery um einzukaufen. Man könnte sogar glauben, dass die ganze Wahrheit, die Rettl auf seiner Website verbreitet, stimmt. Vielleicht ist es ja wirklich so, dass Kilt nur ein Fehler in einer Niederschrift war und das schottische Beinkleid auf den Kärntner KITL zurückzuführen ist.

Kostüme Nico Öst
Nico Öst Kostüme

 

Hochzeit der anderen Art

Eine Hochzeit der anderen Art kann man mit den Kostümen von Nico Öst feiern. Nico Öst fertigt auf Wunsch die passenden Hochzeitskleider zu jeder Art von Hochzeit.

Nach etwas schrägem Beginn kamen die Brautleute also doch auf Ihre Rechnung und sahen eine große Auswahl an unterschiedlicher Brautmode.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen