Traumhochzeit in Wien

Immer mehr Paare entscheiden sich für eine Traumhochzeit in Wien

Wien (OTS) – In Wien stehen für standesamtliche Trauungen nicht nur die schönen Trauungssäle der zehn Wiener Standesämter zur Verfügung sondern mittlerweile auch fast 50 Traumhochzeitsorte.

Traumhochzeitslocations boomen

Das Angebot reicht dabei von „himmlischen“ Orten über den Dächern Wiens wie dem Donauturm über imperiale Prachtbauten wie dem Schloss Schönbrunn bis hin zu in schöner Landschaft eingebetteten Trauungsorten wie dem Weingut Cobenzl. Neu im Programm sind das Schloss Neuwaldegg und das Radisson Blu Palais Hotel.

Traumhochzeiten erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit.

Stadträtin Sandra Frauenberger meint dazu: „Unsere Traumhochzeiten, die wir bereits seit Sommer 1999 an den schönsten Orten anbieten, haben sich zu einem wahren Renner für Brautpaare entwickelt. Auch touristisch boomt dieses
Angebot, denn viele Paare haben Wien zu ihrer Hochzeitsstadt auserkoren, weil es sich in unserer Stadt traumhaft heiraten lässt.“ Egal ob Hochzeit im engsten Kreis oder in großer Gesellschaft, Natur- oder Kulturliebhaber: Wien hat für alle Paare ein entsprechendes Angebot zur Auswahl.

Abermals neuer Rekord an Traumhochzeiten im Jahr 2011

Im Jahr 2003 wurden in Wien erst 187 Hochzeiten außerhalb der Standesämter gefeiert. Im Jahr 2007 fanden 562 Trauungen an den schönsten Plätzen Wiens statt. 670 Traumhochzeiten wurden im Jahr 2010 gefeiert. Der Trend zur Traumhochzeit setzt sich auch in diesem Jahr fort: Bis dato gaben sich bereits 350 Paare an den schönsten Locations in Wien das JA-Wort, weitere 350 Traumhochzeiten sind geplant.

Die beliebtesten Traumhochzeitsorte des vergangenen Jahres waren die Blumengärten Hirschstetten, das Schloss Wilhelminenberg, das Weingut Cobenzl, das Hotel am Kahlenberg und das Wiener Rathaus.

Informationen über Hochzeiten in Wien erhalten Interessierte auf der Homepage der Magistratsabteilung 35 – Einwanderung, Staatsbürgerschaft, Standesamt www.standesamt.wien.at.
Neben Informationen über Trauungen am Standesamt findet sich dort auch ein Überblick über das reichhaltige Angebot von Traumhochzeitsorten in Wien.

Die Trauungen an den schönsten Plätzen Wiens sind von Montag bis Freitag (werktags) zwischen 16 Uhr und 18 Uhr möglich, an Samstagen zwischen 9 Uhr und 14 Uhr.

Weitere Informationen:
Referat „Traumhochzeit in Wien“
Magistratsabteilung 35 – Einwanderung, Staatsbürgerschaft, Standesamt
E-Mail: traumhochzeit@ma35.wien.gv.at
Telefon: (+43) 1/4000 08589

Kommentar verfassen