Welche Orte sich für einen Heiratsantrag am besten eignen

Traumstrand, Zuhause, Eiffelturm, Gondel und Traumhotel – das sind laut einer Umfrage die besten Orte für einen Heiratsantrag.
Neben klassischen Plätzen wie z.B. Venedig finden Sie hier auch Anregungen für den etwas anderen Heiratsantrag.

Dass die Wahl des richtigen Ortes nämlich Einfluss hat auf die Antwort bei einem Heiratsantrag, davon sind 21 Prozent der Befragten überzeugt (Frauen: 17 Prozent / Männer: 26 Prozent): 18 Prozent gaben an, man sagt eher ja, wenn es ein romantischer Ort ist – und 3 Prozent, man sagt eher nein, wenn es ein unromantischer Ort ist.

Übrigens: 13 Prozent der Befragten haben schon mal einen Heiratsantrag abgelehnt (Frauen: 17 Prozent / Männer: 6 Prozent)!

Die besten Orte für einen Heiratsantrag:

* 1. An einem Traumstrand (37 Prozent)
* 2. Zuhause (13 Prozent)
* 3. Paris: auf dem Eiffelturm (11 Prozent)
* 4. Venedig: in einer Gondel (9 Prozent)
* 5. In einem Traumhotel (8 Prozent)
* 6. New York: auf einem Wolkenkratzer (7 Prozent)
* 7. In einem Restaurant (4 Prozent)
* 8. Rom: auf der Spanischen Treppe (4 Prozent)
* 9. In einer Fernsehsendung (0 Prozent)

Weitere kreative Ideen der Umfrageteilnehmer für einen Heiratsantrag:

Im Flugzeug über den Lautsprecher, unter dem Sternenhimmel in der Wüste, auf einem Spielplatz bei Nacht, ganz weit oben auf einem Berg, über die Großleinwand im Stadion, auf der Glas-Plattform auf dem CN-Tower in Toronto, unter Wasser beim Tauchen oder gleich auf dem Planeten Venus.

Comments

  1. Diego says:

    Ich hab meiner Frau in den Bergen Griechenlands einen Heiratsantrag gemacht – das wichtigste ist, dass der Überraschungsmoment da ist!

Kommentar verfassen